Verlag für Ethnologie

Der Klub der Königinnen

Fotografien von Anja Kessler
Text von Wolfgang Kunath

 

Im Verlag für Ethnologie ist dieser Bildband über den Nachtclub „Turma OK“ – den angeblich ältesten noch existierende Schwulenklub und Transvestitenklub der Welt in Rio de Janeiros Vergnügungsviertel Lapa erschienen.
Über viele Jahre hat Anja Kessler die Mitglieder des Club „Turma OK“ als Fotografin begleitet. Hierbei ist die Kamera den Mitgliedern backstage und frontstage nah gekommen. Es sind sehr hochwertige immotionale Bilder entstanden welche das Leben der Diven außerhalb des Alttags wiedergeben.

weiter zur Buchbeschreibung auf dem Bucheinband ➔

Über den Verlag für Ethnologie

Seit Anbeginn konzentrieren sich die Verlagsaktivitäten auf wissenschaftliche Publikationen aus Mittel- und Südamerika. Über die Jahre wurden auch Titel über Nieschenthemen  veröffentlicht. So unter anderem Fotobücher, Märchenbücher und Gedichtbände welche ihre Wurzeln in Lateinamerika haben. Der Verlag für Ethnologie hat in seinem Sortiment Bücher welche im traditionellen Buchdruckverfahren hergestellt werden. Für den Bucheinband werden unterschiedlichste Materialen verwendet (Ledereinband, Leinenenband, Karton usw.) . Der Druck erfolgt auf anspruchsvollen Papieren ( z.B. Japanpapier ) als auch eleganten weißen Papier. Selbstverständlich werden auch Bücher mit modernster „Drucktechnik“ in großen Auflagen verlegt ( Offizin Druck ).

Zu dem Verlag Clemens Koechert gehören neben dem Verlag für Ethnologie auch HORUS Press.

Über Offizin Druck werden aber auch Bücher , Broschüren und Hefte etc. für Privatpersonen, Firmen und andere Verlage in unterschiedlichster Auflagenstärke hergestellt.

error: